Yggi's Kosmos

Eine Reise durch Raum, Zeit & die Welt der Videospiele

Dieser Blog ist unsichtbar!

Huhu ihr Lieben,

 

schon lange habe ich mich nicht mehr hier gemeldet... ich hatte in den letzten Monaten eine Menge zu tun und kaum die Zeit gefunden, neue Videos zu machen. Deswegen musste ich mich entscheiden, welchen meiner Channels - Angry Luigi oder Yggi's Kosmos - ich weiter führen möchte. Entschieden habe ich mich für Letzteren, Angry Luigi pausiert erstmal für eine längere Zeit.

 

In diesem Sinne möchte ich euch meine neueste Doku vorstellen images/smilies/m-smile.gif

 

Tabbys Stern befindet sich in 1.500 Lichtjahre Entfernung von der Erde. Eigentlich ist er wie jeder andere Stern auch - nur haben Astronomen schon vor einigen Jahren entdeckt, dass es mysteriöse Verdunklungen bei diesem Stern gibt, die man sich mit herkömmlichen Theorien nicht erklären kann.

 

Dieses Video soll zeigen, welche Faszination dieses Rätsel auslöst und was Tabbys Stern eigentlich ist. Was löst diese merkwürdigen Verdunklungen aus?

 

Hier nun das Video (ich kann den Player gerade nicht in diese Seite einbinden, warum auch immer...):

 

KLICK HIER GEHT'S ZUM VIDEO


************

Yggi's Kosmos auf Facebook:
https://www.facebook.com/Yggis-Kosmos-461727973847526/timeline/


Tags:


Bewertung: super!

7 Kommentare

Refresh
Am 17 Aug um 13:37 Dyn4m1k3
ersteinmal finde ich es gut, von dir zu hören images/smilies/m-wink.gif es macht mich zwar etwas traurig, dass angry luigi nachwievor auf eis gelegt wirde, habe aber für private gründe vollstes verständnis. wie du vllt. bemerkt hast, bemühe ich mich in der CW community diese lücke zu füllen images/smilies/m-grin01.gif

nichtsdestotrotz bin ich froh darüber, dass die kosmischen theorien weitergehen. ich bin schon sehr gespannt, was du alles über diesen stern zu erzählen hast images/smilies/m-smile.gif

Am 17 Aug um 18:11 Yggdrasill
Dyn4m1k3:
ersteinmal finde ich es gut, von dir zu hören images/smilies/m-wink.gif es macht mich zwar etwas traurig, dass angry luigi nachwievor auf eis gelegt wirde, habe aber für private gründe vollstes verständnis. wie du vllt. bemerkt hast, bemühe ich mich in der CW community diese lücke zu füllen images/smilies/m-grin01.gif

nichtsdestotrotz bin ich froh darüber, dass die kosmischen theorien weitergehen. ich bin schon sehr gespannt, was du alles über diesen stern zu erzählen hast images/smilies/m-smile.gif


Huhu,

ich vermisse das LP schon irgendwie, aber ich verfolge deine/eure ab und zu mal. Es freut mich, dass ihr weiterhin soviel Spaß daran habt. Das merkt man euch sichtlich an images/smilies/m-smile.gif

Was den Stern angeht: Im Moment herrscht ein bisschen Schweigen darüber, weswegen man noch nicht abschätzen kann, wann da was Neues kommt^^

Freue mich auf jeden Fall, dass ihr noch LPs macht und die Community noch einigermaßen stark ist images/smilies/m-smile.gif

Am 19 Aug um 08:58 Eraza
Bin auch ein stiller Beobachter deiner Videos.

Das Thema rund um Tabbys Stern finde ich faszinierend. Da steht die Wissenschaft wieder vor einem ungelösten Rätsel.

Was wirklich komisch ist sind diese unregelmäßige Abstände der Verdunklung. Meistens lassen sich natürliche Prozesse irgendeiner Regelmäßigkeit zuordnen.
Es könnte ja natürlichen Ursprungs sein aber halt unserer Wissenschaften fremd. Wie ein riesiger spezieller Meteoritenschwarm der gigantische Ausmaße hat und dessen Gestein aus einem so tiefen dunklen Material besteht, dass Licht stark aufgesaugt wird.

Haha ich liebe es einfach zu spekulieren über solche Themen.

Wenn du 10 Millionen Cash auf dem Tisch hättest und die einmalige Gelegenheit hättest, eine Zuschauer Kapsel zu kaufen die sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt, unendliche Ressourcen hat und jeglichen Kräften die darauf einwirken stand hält. Diese Kapsel würde 10 Millionen Kosten. Würdest das Geld behalten und dir ein sorgloses Leben machen oder die Kapsel kaufen?

Am 19 Aug um 10:08 Yggdrasill
Eraza:
Bin auch ein stiller Beobachter deiner Videos.

Das Thema rund um Tabbys Stern finde ich faszinierend. Da steht die Wissenschaft wieder vor einem ungelösten Rätsel.

Was wirklich komisch ist sind diese unregelmäßige Abstände der Verdunklung. Meistens lassen sich natürliche Prozesse irgendeiner Regelmäßigkeit zuordnen.
Es könnte ja natürlichen Ursprungs sein aber halt unserer Wissenschaften fremd. Wie ein riesiger spezieller Meteoritenschwarm der gigantische Ausmaße hat und dessen Gestein aus einem so tiefen dunklen Material besteht, dass Licht stark aufgesaugt wird.

Haha ich liebe es einfach zu spekulieren über solche Themen.

Wenn du 10 Millionen Cash auf dem Tisch hättest und die einmalige Gelegenheit hättest, eine Zuschauer Kapsel zu kaufen die sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt, unendliche Ressourcen hat und jeglichen Kräften die darauf einwirken stand hält. Diese Kapsel würde 10 Millionen Kosten. Würdest das Geld behalten und dir ein sorgloses Leben machen oder die Kapsel kaufen?


Ich bin der Meinung, dass es sich (höchstwahrscheinlich) um ein bisher unbekanntes natürliches Phänomen handelt. Wenn man daran denkt, wie viele Ereignisse und Sichtungen der letzten Jahrhunderte auf das Konto von Außerirdischen oder irgendwelchen Gottheiten gegangen sein sollen (Beispiel: Venus oder Kanäle auf dem Mars), dann werden sich die Verdunklungen von Tabbys Stern auch auf ein natürliches Ereignis zurückführen lassen.

Interessant und äußerst ungewöhnlich sind die Verfinsterungen dennoch - dass sogar seriöse Astronomen die Theorie der Dyson-Sphäre äußern, sagt schon viel über den Unsicherheitsfaktor dieser Entdeckung aus images/smilies/m-smile.gif

Zu deiner Frage:

Vor fünf Jahren noch hätte ich für eine solche Reise bedenkenlos zugesagt. Ein solches Abenteuer würde sich nur einmal anbieten. Alleine die Tatsache, ein anderes Sonnensystem besuchen und der erste Mensch sein zu können (der erste Extrasolarier!), ist ein Traum von mir. Mittlerweile jedoch stehen in den nächsten Jahren jedoch Existenzausbau und (hoffentlich) Familiengründung auf dem Plan, weswegen ich das Geld auch sehr gut dafür gebrauchen könnte^^

Wie würdest du dich entscheiden? Wie würdet ihr anderen euch entscheiden?

Am 19 Aug um 14:41 Eraza
Ich kann deine Antwort bezüglich meiner Frage gut verstehen, vor allen Dingen wenn es um die Familie geht. Da würde ich wahrscheinlich nochmal ganz anders reagieren, wenn ich Kinder hätte. Aber ansonsten denke ich, dass ich die Kapsel nehmen würde.
Die Vorstellung allein nur die Planeten unseres Sonnensystems von der Nähe anzuschauen images/smilies/SC18.gif Zum Beispiel zum Jupiter reisen und das rote Auge vom der Nähe betrachten, ein Wirbelsturm welcher seit 150 Jahren dort herrscht und mal eben 2-3 so groß ist wie die Erde. Wie krass wäre das?
Ich denke man wäre nur von unserem eigenen Sonnensystem so geflasht, dass man erst wieder zur Erde und klar kommen müsste, bevor man die nächste Reise startet images/smilies/remnc8.gif

Wahrscheinlich wäre ich durch die Reise außerdem in der Lage Theorien und Modelle zu entwickeln die mich zu einem berühmten Wissenschaftler machen würden. Geld Probleme Adieu images/smilies/m-grin01.gif

Am 20 Aug um 15:18 Avi
Erstmal ein ++ Video wird noch angeschaut. images/smilies/SC29.png

Am 20 Aug um 23:28 Yggdrasill
Eraza:
Ich kann deine Antwort bezüglich meiner Frage gut verstehen, vor allen Dingen wenn es um die Familie geht. Da würde ich wahrscheinlich nochmal ganz anders reagieren, wenn ich Kinder hätte. Aber ansonsten denke ich, dass ich die Kapsel nehmen würde.
Die Vorstellung allein nur die Planeten unseres Sonnensystems von der Nähe anzuschauen images/smilies/SC18.gif Zum Beispiel zum Jupiter reisen und das rote Auge vom der Nähe betrachten, ein Wirbelsturm welcher seit 150 Jahren dort herrscht und mal eben 2-3 so groß ist wie die Erde. Wie krass wäre das?
Ich denke man wäre nur von unserem eigenen Sonnensystem so geflasht, dass man erst wieder zur Erde und klar kommen müsste, bevor man die nächste Reise startet images/smilies/remnc8.gif

Wahrscheinlich wäre ich durch die Reise außerdem in der Lage Theorien und Modelle zu entwickeln die mich zu einem berühmten Wissenschaftler machen würden. Geld Probleme Adieu images/smilies/m-grin01.gif


Ich kann dir nur uneingeschränkt recht geben. Wenn es hier nicht Dinge gäbe, die mich zurückhalten würden, dann zögerte ich keine Sekunde, diese Kapsel zu nehmen. Und wie du schon sagtest, dass Sonnensystem würde erstmal ausreichen - es gibt hier genügend zu entdecken, das ein ganzes Leben füllen würde.

Wie gerne würde ich da zu den Ringen des Saturn reisen, die verhangenen Wolken des Titan erkunden, einen Sonnenaufgang auf Europa betrachten, usw. Es gibt einfach soviele Stellen im Sonnensystem, denen ich einen Besuch abstatten würde...

Hehe, die durch diese Reise entstandenen Erfahrungen würde ich in Buchform veröffentlichen und meine Erelbnisse mit anderen teilen images/smilies/m-smile.gif

Kommentare neu laden

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden