Yggi's Kosmos

Eine Reise durch Raum, Zeit & die Welt der Videospiele

Dieser Blog ist unsichtbar!

1994 geschah eine kosmische Katastrophe, als 18 Fragmente des Kometen Shoemaker Levy 9 auf dem Jupiter einschlugen und ein Höllenfeuer verursachten.

 

 

Dieses Video beschäftigt sich damit, die Katastrophe darzustellen und sie zu rekonstruieren. Was genau ist passiert und wieso hat es ausgerechnet den Jupiter getroffen? Was wäre, wenn es keine Gasplaneten im Sonnensystem gäbe? Es wird versucht, diesen Fragen auf den Grund zu gehen.

 

 

 

 


Tags:

Yggi's Kosmos Jupiter Sonnensystem Shoemaker Levy 9 Kometen Einschlag Katastrophe


Bewertung: cool!

19 Kommentare

Refresh
Am 03 Apr um 20:30 daMatt
Schau's mir gerade an. Aber gleich einen Tipp fürs nächste Video. Die Lautstärke der Sprachaufnahme ist recht leise, bitte dann etwas erhöhen. Und die kurzen Pausen beim Sprechen hört man auch extrem. Stört in sofern, dass es extrem abgehackt klingt. Am besten Satz für Satz aufnehmen und erst hinterher zusammenfügen ist denke ich besser.

Am 03 Apr um 20:39 Yggdrasill
daMatt:
Schau's mir gerade an. Aber gleich einen Tipp fürs nächste Video. Die Lautstärke der Sprachaufnahme ist recht leise, bitte dann etwas erhöhen. Und die kurzen Pausen beim Sprechen hört man auch extrem. Stört in sofern, dass es extrem abgehackt klingt. Am besten Satz für Satz aufnehmen und erst hinterher zusammenfügen ist denke ich besser.


Danke für die Hinweise, werde dies das nächste Mal beachten images/smilies/m-grin01.gif

Am 03 Apr um 20:45 daMatt
Oder den Text vor der Aufnahme schon ein paar mal laut lesen, damit er besser "sitzt". Wie gesagt solche Pausen in den sätzen klingen sehr abgehackt und stören eher.

Ansonsten ist das Video aber images/smilies/a-goodwork.gif

A pro pos. Wollt ich dir eh mal schreiben wegen Themenvorschlag. Da ich erst wieder "Planetes" gesehen und mich ein wenig darüber eingelesen habe.

"Space Debris" ist ein cooles - aber auch spannendes und interessantes Thema. images/smilies/m-grin01.gif

Am 03 Apr um 21:25 Perplex
Dein letzter Teil, also die Staubsaugertheorie, wird kontrovers diskutiert, ist also nicht bewiesen. Es gibt auch gegenteilige Studien dazu, die zu dem Schluss kommen, dass Jupiter Kometen aus dem Kuipergürtel überhaupt erst ins innere System lenkt, die Einschlagsgefahr von Kometen also sogar erhöht. images/smilies/m-wink3.gif

Am 03 Apr um 22:11 Yggdrasill
daMatt:
Oder den Text vor der Aufnahme schon ein paar mal laut lesen, damit er besser "sitzt". Wie gesagt solche Pausen in den sätzen klingen sehr abgehackt und stören eher.

Ansonsten ist das Video aber images/smilies/a-goodwork.gif

A pro pos. Wollt ich dir eh mal schreiben wegen Themenvorschlag. Da ich erst wieder "Planetes" gesehen und mich ein wenig darüber eingelesen habe.

"Space Debris" ist ein cooles - aber auch spannendes und interessantes Thema. images/smilies/m-grin01.gif


Planetes habe ich dank dir auch auf DVD, fast alle innerhalb einer Woche gesehen images/smilies/a-goodwork.gif

Ggf. wäre das ein interessantes Thema, da hast du reht. Muss schauen, ob es aktuell genug ist und man genug Material darüber findet^^

@Perplex: Mal angenommen, die Planeten lenken Kometen vom Kuiper-Gürtel ab, so ist die Chance, dass sie "aufgesaugt" werden, doch genauso hoch, oder?

Ich lese mich zu dieser Theorie mal ein, vll. mach ich mal nen Blog drüber images/smilies/m-smile.gif

Am 03 Apr um 22:14 soundsystem
cool wusste ich gar nicht. wieder was gelernt Danke images/smilies/m-smile.gif

Am 03 Apr um 22:36 Perplex
Yggdrasill:
@Perplex: Mal angenommen, die Planeten lenken Kometen vom Kuiper-Gürtel ab, so ist die Chance, dass sie "aufgesaugt" werden, doch genauso hoch, oder?

Naja, man darf sich das nicht so vorstellen, dass Jupiter das Sonnensystem leer saugt und alles auf sich zieht (sonst gäbe es ja keine Kometen mehr), sondern die Bahnen dieser Fragmente verändert. Entweder so, dass es uns nützt, in dem sie vom inneren System weggelenkt werden, oder so,dass es uns schadet, in dem sie Richtung Sonne gelenkt werden. Kommt eben drauf an, was überwiegt, das wegschleudern oder das hereinschleudern und da streitet man sich.

Am 03 Apr um 22:36 daMatt
Yggdrasill:
Ggf. wäre das ein interessantes Thema, da hast du reht. Muss schauen, ob es aktuell genug ist und man genug Material darüber findet^^

Recht viel, wenn man ein bissel googlet. Auf jeden Fall genug für einen interessanten Blog. images/smilies/m-smile.gif

Am 03 Apr um 23:12 Yggdrasill
Perplex:

Naja, man darf sich das nicht so vorstellen, dass Jupiter das Sonnensystem leer saugt und alles auf sich zieht (sonst gäbe es ja keine Kometen mehr), sondern die Bahnen dieser Fragmente verändert. Entweder so, dass es uns nützt, in dem sie vom inneren System weggelenkt werden, oder so,dass es uns schadet, in dem sie Richtung Sonne gelenkt werden. Kommt eben drauf an, was überwiegt, das wegschleudern oder das hereinschleudern und da streitet man sich.


Mhm, das ist ein sehr interessantes Thema. Ich denke aber, die Wahrscheinlichkeit, dass wir öfters getroffen würden, wäre ungleich höher, wenn es keine Gasplaneten gäbe.

Immerhin sind es ja vier an der Anzahl, die alle keine geringe Masse besitzen und recht "gewichtig" sind. images/smilies/m-smile.gif

@daMatt: Das Thema wird ggf. mal in Angriff genommen. Nächstes mal sind aber die Aliens dran images/smilies/m-grin01.gif

Am 03 Apr um 23:48 Perplex
Yggdrasill:


Mhm, das ist ein sehr interessantes Thema. Ich denke aber, die Wahrscheinlichkeit, dass wir öfters getroffen würden, wäre ungleich höher, wenn es keine Gasplaneten gäbe.

Immerhin sind es ja vier an der Anzahl, die alle keine geringe Masse besitzen und recht "gewichtig" sind. images/smilies/m-smile.gif

Vom Einfluss der drei anderen Gasplaneten auf Kuipergürtel und co. hab ich noch nichts gelesen, geht dabei ja meistens um Jupiter. Allerdings wäre Jupiter ein Planet mit geringere Masse (z.B. Saturn-Masse), dann würden Kometen in das System gelenkt werden, die Masse des Planeten wäre aber zu schwach, um sie in gleichem Maße wie Jupiter aus dem System zu kicken.

Am 03 Apr um 23:51 Yggdrasill
Perplex:

Vom Einfluss der drei anderen Gasplaneten auf Kuipergürtel und co. hab ich noch nichts gelesen, geht dabei ja meistens um Jupiter. Allerdings wäre Jupiter ein Planet mit geringere Masse (z.B. Saturn-Masse), dann würden Kometen in das System gelenkt werden, die Masse des Planeten wäre aber zu schwach, um sie in gleichem Maße wie Jupiter aus dem System zu kicken.


Mit einer solchen Erklärung kann ich leben images/smilies/m-smile.gif

Und wenn, dann haben die anderen Gasplaneten eher einen Einfluss auf den Kuiper-Gürtel als Jupiter. Neptun z.B. ist soweit außen, dass er sogar beinahe die Bahn Plutos schneidet. Der wird wohl am meisten Einfluss auf die Objekte im Kuiper-Gürtel haben. Jupiter ist vorrangig dafür zuständig, die Brocken im Meteoritengürtel zwischen nach Mars in Reih' und Glied zu halten^^

Am 04 Apr um 00:02 Perplex
Yggdrasill:

Neptun z.B. ist soweit außen, dass er sogar beinahe die Bahn Plutos schneidet. Der wird wohl am meisten Einfluss auf die Objekte im Kuiper-Gürtel haben.

Könnte man meinen, allerdings hat Jupiter auf der anderen Seite bedeutend mehr Masse, immerhin mehr als doppelt soviel wie alle anderen Planeten zusammen. Wer wie gesagt ganz interessant mal etwas über den Einfluss von Neptun zu lesen. Aber solange ich dazu nix weiß will ich da nicht rumspekulieren. :b

Am 04 Apr um 00:20 Yggdrasill
Perplex:

Könnte man meinen, allerdings hat Jupiter auf der anderen Seite bedeutend mehr Masse, immerhin mehr als doppelt soviel wie alle anderen Planeten zusammen. Wer wie gesagt ganz interessant mal etwas über den Einfluss von Neptun zu lesen. Aber solange ich dazu nix weiß will ich da nicht rumspekulieren. :b


Stimmt, er hat ja doppelt soviel Masse! Manchmal vergesse ich das...

Hier sollten wir wohl lieber mal einen Astronomen fragen. Kennst du zufällig einen? images/smilies/xdsmileyvj7.gif

Am 04 Apr um 04:17 TogeFlow
Kritk? Kauf dir einen "Popschutz" fürs Mikrofon.

Wobei ich fast von ausgehe das du ein Headset benutzt. Experimentier mal damit das Mikrofon aus deinem direkten Atemweg zu nehmen, wenns dann nicht zu leise und noch dünner wird... Was benutzt du denn für deine Aufnahmen?

Ansonsten: Viele Dinge hab ich schon gewusst, aber war dann doch einiges dabei das sehr interresant war.

++, like und Abo.

Am 04 Apr um 13:16 afa1515
2:30

Voicecrack images/smilies/SC06.png

Am 04 Apr um 18:27 TheGii
Mir ist nie aufgefallen das du bei einigen Videos ja Views im 5stelligen Bereich hast, Respekt images/smilies/m-smile.gif

Am 04 Apr um 19:28 Yggdrasill
flow89:
Kritk? Kauf dir einen "Popschutz" fürs Mikrofon.

Wobei ich fast von ausgehe das du ein Headset benutzt. Experimentier mal damit das Mikrofon aus deinem direkten Atemweg zu nehmen, wenns dann nicht zu leise und noch dünner wird... Was benutzt du denn für deine Aufnahmen?

Ansonsten: Viele Dinge hab ich schon gewusst, aber war dann doch einiges dabei das sehr interresant war.

++, like und Abo.


Ich benutze ein Headset, das aber schon einen Schutz hat. Ich probiere es mal aus, das Mikro anders zu positionieren.

Zum Aufnehmen der Audio-Datei verwende ich Audacity, da kostenlos. Gibt's evtl. ein Besseres?

@TheGii: Ich hätte vor ein paar Jahren nie gedacht, dass einige Videos derart viele Views haben werden. War davon sehr überrascht images/smilies/m-grin01.gif

Am 04 Apr um 19:45 daMatt
Also Audacity hab ich selber schon benutzt. Is fürn Freeware Tool 1A. Aber wie gesagt. Popschutz kaufen oder Sätze vorher ein bissel einstudieren und einzeln aufnehmen. images/smilies/m-wink.gif

Am 04 Apr um 20:08 Zelda link
soundsystem:
cool wusste ich gar nicht. wieder was gelernt Danke images/smilies/m-smile.gif

images/smilies/m-smile.gif

Kommentare neu laden

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden