Yggi's Kosmos

Eine Reise durch Raum, Zeit & die Welt der Videospiele

Dieser Blog ist unsichtbar!

Vom rein technischen Standpunkt gesehen haben die Menschen die Grenzen des Sonnensystems bereits vor 5 Jahren überschritten. Zwar ist es faszinierend, dass die beiden Voyager-Sonden in ein paar zehn- oder hunderttausend Jahren theoretisch ein anderes Sternensystem passieren, doch verblasst diese Leistung angesichts der Tatsache, dass wir u.a. mit dem Hubble-Teleskop und neueren Geräten in der Lage sind, bereits Exoplaneten zu fotografieren.

 

 

Dennoch, was diese Sonden erreicht haben, ist für die Raumfahrt ähnlich historisch wie das, was die Sonde Messenger nun zur Erde gefunkt hat.

 

 

Bei Messenger handelt es sich um einen 250 Mio. Dollar teuren Metallklumpen, welcher in Richtung Merkur, des kleinsten Planeten in unseren Sonnensystem, geschickt wurde, um ein Jahr lang in seinem Orbit zu bleiben und Fotos zu schießen. Da die Sonde ihren fünfjährigen und über 300 Mio. Kilometer weiten Weg erfolgreich hinter sich gebracht hat, wurden die Astronomen vor wenigen Tagen mit dem ersten Foto aus dem Orbit des Merkur beglückt. Dabei handelt es sich um eine historische Aufnahme, denn noch nie wurde eine Sonde zum sonnennächsten Planeten geschickt.

 

 

Folgendes Bild ist also das erste, das je aus dem Orbit des Merkur aufgenommen wurde:

 

 


Großes Bild

 

 

 

Wenn man schon 300 Mio. ausgibt, um ins Weltall/zu den Planeten zu gelangen, dann ist es selbstredend, dass auch weitere Bilder geschossen werden:

 

 

Region am Nordpol des Merkur

 

 

 

 

Vor allem dieses Bild ist von Interesse, da es sich hier um ein Farbbild handelt (aufgenommen mit dem Weitwinkelobjektiv von Messenger):

 

 

 

 

Auf diesem Bild ist ein Einschlagskrater zu sehen. Fast strahlenförmig davon ausgehend sind die Schockwellen, welche der Asteroid verursacht hat:

 

 

 

 

Man könnte meinen, dass es sich beiden Bildern um nichts Besonderes handelt - immerhin hat man schon dutzende Aufnahmen gesehen, auf denen z.B. die Monde des Jupiter sehr dtailliert widergegeben wurden. Doch alleine schon, weil es sich hier um die ersten Bilder aus dem Orbit des Merkur und nicht um Teleskopaufnahmen handelt, sind diese als historisch zu betrachten.

 

 

 

Links:

Zur Messenger-Seite der NASA, welche täglich Updates bietet, wenn z.B. neue Fotos aufgenommen werden


Tags:

Merkur Messenger Sonnensystem


Bewertung: super!

15 Kommentare

Refresh
Am 01 Apr um 09:18 Lightning
Das letzte Bild ist cool images/smilies/j-nerd.gif
Netter Blog images/smilies/m-smile.gif

Am 01 Apr um 09:19 Zissou
die sind ja schwarz/weiss. und wo ist charlie chaplin? images/smilies/SC19.gif

Am 01 Apr um 09:26 Yggdrasill
Zissou:
die sind ja schwarz/weiss. und wo ist charlie chaplin? images/smilies/SC19.gif


Der hat sich am Südpol des Merkur ein Haus gebaut. Aufnahmen folgen noch images/smilies/SC06.png

Am 01 Apr um 09:27 Pinaccle
Danke Ygrasssil images/smilies/m-smile.gif

endlich bist du zurück.

Am 01 Apr um 09:37 Yggdrasill
Pinaccle:
Danke Ygrasssil images/smilies/m-smile.gif

endlich bist du zurück.


Bitte =)

Am meisten fasziniert mich iwie das Farbbild! Das hat etwas Magisches...

Bin auf die ersten Aufnahmen gespannt, die den Tag/Nacht-Übergang zeigen images/smilies/m-smile.gif

Am 01 Apr um 10:01 GreenFlash
Sieht aus wie der Mond... also langweilig images/smilies/SC06.png images/smilies/m-wink.gif

++

Am 01 Apr um 10:03 Yggdrasill
GreenFlash:
Sieht aus wie der Mond... also langweilig images/smilies/SC06.png images/smilies/m-wink.gif

++

Du... Merkur-Hater, du images/smilies/uglylaugh.gif

Am 01 Apr um 11:37 frygon
Bekomm grad voll Bock wieder mal Sunshine zu schauen. Die Szene wenn sie den Merkur passieren, ist einfach nur EPIC!!!

Am 01 Apr um 11:51 P139
Wie ein Schweizer Käse images/smilies/m-grin01.gif

++

Am 01 Apr um 20:56 Oldtrashbarg
Ich frage mich ob und wann wir Menschen anfangen konkret über Generationenraumfahrt nachzudenken?

Die Bilder sind beeindruckend , ich bin mal gespannt was wir in unser Generation noch so zu sehen bekommen.

Am 01 Apr um 23:12 calacala
April April

Sind doch nur Teleskopaufnahmen images/smilies/ugly.gif




images/smilies/SC06.png

Am 02 Apr um 03:04 NaughtyDog
2025 werden wir erste bilder von anderen planeten mit leben sehen ......das wird die breite masse flashen.


ich finde es so lustig das sie uns bilder von vor 50 jahren zeigen .....aber wahrscheinlich müssen sie die menschen erst langsam rantasten.


Am 02 Apr um 10:01 Yggdrasill
NaughtyDog:
2025 werden wir erste bilder von anderen planeten mit leben sehen ......das wird die breite masse flashen.


ich finde es so lustig das sie uns bilder von vor 50 jahren zeigen .....aber wahrscheinlich müssen sie die menschen erst langsam rantasten.



Das sind aktuelle Bilder, erst diese Woche aufgenommen worden images/smilies/m-wink.gif

Und wie sollen Bilder von anderen Planeten mit Leben aufgenommen werden, wenn selbst heute die besten Teleskope Exoplaneten nur als einzelnen Pixel aufnehmen können? images/smilies/m-razz01.gif So schnell entwickelt sich die Technik nun wieder doch nicht^^

@calacala: April April fail images/smilies/SC06.png

@Oldtrashbarg: Das wird, wenn überhaupt, erst in weiter Zukunft stattfinden. Die damit verbundenen Gefahren sind viel zu hoch. Und irgendwie ist das ja auch sinnlos, wenn wir andere Sonnensysteme in immer höherer Auflösung betrachten können - wieso sollen wir also 'vor Ort' sein?

Wenn du dich dafür interessierst, empfehle ich dir den Roman 'Rückkehr von den Sternen' von Stanislaw Lem. Dort wird diese Frage mitsamt den Auswirkungen einer stellaren Reise ausführlich behandelt. Liest sich anfangs sehr zäh, aber wird noch sehr interessant images/smilies/m-smile.gif

Am 02 Apr um 10:31 Nel
Merkur?
Da war ich letzens erst einkaufen.

Am 02 Apr um 12:43 RaideeN
cool, der mond.

Kommentare neu laden

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden