Yggi's Kosmos

Eine Reise durch Raum, Zeit & die Welt der Videospiele

Dieser Blog ist unsichtbar!


Seht diesen Eintrag als Überleitung zum nächsten Video an, in welchem es auch um die Milchstraße gehen wird.



Wenn wir unsere Heimatgalaxie auf Bildern im Internet oder Fernsehen sehen, sie uns in Reportagen oder Bilder von ihr in Museen anschauen, sehen wir eine Galaxie mit sehr vielen Seitenarmen, auch Spiralarmen genannt, weil sie sich siebenfach spiralförmig von der Mitte in die Weite des Alls hinausschlängeln.



Merkwürdig muss uns das jedoch erscheinen, denn beim Blick auf tausende anderer Galaxien ist Forschern schon vor einigen Jahren aufgefallen, dass keine der beobachteten Galaxien so aussieht wie (angeblich) unsere eigene.



Da es unwahrscheinlich ist, dass ausgerechnet unsere eigene Galaxie eine Ausnahme darstellt (Galaxien bilden sich im Großen und Ganzen immer gleich), haben sich die Astronomen nochmal hingesetzt und die Daten ein wenig anders interpretiert...



So ist dieses Bild der Milchstraße etwa sehr oft zu finden:







 



Was daran nun falsch sein könnte: Die Menge ihrer Spiralarme. Aufgrund der Eigendrehung unserer Galaxie müssten diese, sofern sie wie auf diesem Bild dargestellt existierten, auseinanderfliegen, da die Zentrifugalkraft derart hoch ist, dass die Gravitation der in der Milchstraße liegenden Sterne nicht ausreichte, um die Seitenarme zu halten; das Resultat wäre eine zerstörte Struktur (mal den Aspekt der Dunklen Materie außer Acht gelassen).



Da dem aber anscheinend nicht so ist, zieht die Milchstraße schon seit mehreren Milliarden Jahren nahezu unverändert ihre Bahnen durch das Universum; wieso jedoch, lässt sich mit einem einfachen 'Trick' beantworten.





 



Beim Blick auf andere Galaxien haben Astronomen nämlich herausgefunden, dass es die vielen Seitenarme bei anderen Galaxien eigentlich nicht gibt; wegen der bereits schon angesprochenen Neuinterpretierung von teils älteren Daten gewann man die Erkenntnis, dass sie (die Milchstraße) zwar immer noch Spiralarme besitzt, diese aber auf ein überschaubares Maß heruntergeschraubt werden müssen.



Die Milchstraße sieht nach neuesten Erkenntnissen nun aus wie eine 'gewöhnliche' Galaxie:





 



Hierbei handelt es sich zwar nicht um die Milchstraße, aber wie auf dem Bild zu erkennen ist, hat eine Spiralgalaxie zwei Hauptarme und einige kleinere, und nicht, wie uns die Darstellung unserer eigenen Galaxie zeigt, mehrere, gleichstarke Spiralarme; da Galaxien desselben Typus immer gleich aussehen und ihnen die gleichen physikalischen Prozesse zugrunde liegen, die nicht nur überall im Universum gelten, sondern auch Millionen von bereits bebachteten Sterneninseln ähnlich aussehen lassen, müssen wir das Bild der Milchstraße ein wenig revidieren und es zu einem solchen machen, wie wir es hier sehen.



Auch die Tatsache, dass die Galaxie auf dem Bild einen Begleiter hat, ist auf unsere anwendbar: Die Magellanschen Wolken kreisen wie zwei Planeten um ihr Muttersystem, der Milchstraße; irgendwann, in einer fernen Zukunft von ein paar Milliarden Jahren, werden sie mit der Milchstraße verschmelzen und dem ohnehin schon großen Sternensystem mehrere Milliarden neuer Sterne hinzufügen.



Für unser bereits vorhandenes Weltbild hat das jedoch keine Konsequenzen: Dennoch rückt es uns als galaktische 'Ausnahme', wie wir lange betrachtet wurden (die heliozentrische bzw. geozentrische Weltbilder mal ausgenommen) noch weiter ins Abseits. Wir sind wirklich nur kosmischer Durchschnitt, nicht mehr und nicht weniger (was jetzt keineswegs provozierend gemeint sein soll).



Tags:

Wochen des Universums Astronomie Milchstraße Yggi's Kosmos


Bewertung: super!

16 Kommentare

Refresh
Am 26 Nov um 10:56 EvilRadianc3
Is doch klar, dass sie uns als etwas "besonderes" darstellen wollten. Auch wenn wir eigentlich gar nichts dazu beigetragen haben images/smilies/ugly.gif

Am 26 Nov um 11:03 PapstJL4U
a wizard did it!!!...oder so, stimmt wahrscheinlich, aber warum hast du die dunkle materie weggelassen, die gilt doch mehr oder weniger als bewiesen^^

und jetzt machst du den leuten angst, dass unsere erde irgendwann mit einem planeten aus der magelanischen wolke kollidieren könnte images/smilies/m-razz.gif (davon abgesehen, dass galaxien durcheinander fliegen können ohne sich zu berühren, aber dann gebe es ja weniger grund zur panik images/smilies/xdsmileyvj7.gif)

Am 26 Nov um 11:11 shugo
wir sind was besonders wir haben die erde und das gehört halt mit allen mitteln hervorgehoben blöde andere galaxien images/smilies/m-pff.gif

Am 26 Nov um 11:30 Cerberus
faszinierend images/smilies/m-smile.gif

"überleitung zum nächsten video" klingt noch besser.

Am 26 Nov um 12:08 Yggdrasill
Cerberus:
faszinierend images/smilies/m-smile.gif

"überleitung zum nächsten video" klingt noch besser.


Habe ich als Solches auch verbessert images/smilies/ugly.gif

@shugo: Außerdem haben wir Super Mario, das sollte Grund genug sein, einen besonderen Platz zu haben images/smilies/xdsmileyvj7.gif

@Papst: Es sollte eigentlich schon durch den Zeitpunkt klar sein, zu welchem diese mit der Milchstraße verschmelzen, dass wir da keine Angst haben brauchen images/smilies/m-razz01.gif

Am 26 Nov um 12:43 Kiera
Naja damals dachte man die Erde ist eine Scheibe bis man auf die Wahrheit kam^^

Ist halt so das sich ersters etwas festgesetzt hat. Seh ich nicht als schlimm an, finde das zweite Bild jetzt auch nicht so arg weg.

Schöner Beitrag images/smilies/m-smile.gif

Am 26 Nov um 12:47 shugo
super mario images/smilies/m-aargh.gif

ich wills spielen, wird erst weihnachten was daraus.

ja wir können alles hervorheben auf der Erde. sie gehört halt in den mittelpunkt gerückt. ist ja was besonderes ein planet mit leben.

Am 26 Nov um 13:27 pinon
wir sind etwas besonderes weil wir die einzigsten lebewesen im all sind !

Am 26 Nov um 13:46 Morphic
Hätt ich dir auch gleich sagen können, der Betreiber wollte halt nich das Deluxe Modell (TM)

images/smilies/ugly.gif

pinon:
wir sind etwas besonderes weil wir die einzigsten lebewesen im all sind !


Na klar; das Wort einzigsten gibt es übrigens nicht ^^


[Externer Link]

Am 26 Nov um 13:51 miinotaurus
mal eine ganz doofe Frage:

wenn ein Schwarzes Loch in der Mitte sein soll (irgendwas muss die Galaxie ja zusammenhalten) - warum ist das dann hell??

wenn kein Schwarzes Loch in der Mitte ist, sondern so ein riesen Strahleding, warum sehen wir es von der Erde aus nicht?




Am 26 Nov um 16:24 Zelda link
pinon:
wir sind etwas besonderes weil wir die einzigsten lebewesen im all sind !


sind wir das?
Man weiß es nicht.

lol.
Ich bewundere nach wie vor deine einzigartigen Blogs.
Hut ab.

Am 26 Nov um 16:52 BigBangNRG
miinotaurus:
mal eine ganz doofe Frage:

wenn ein Schwarzes Loch in der Mitte sein soll (irgendwas muss die Galaxie ja zusammenhalten) - warum ist das dann hell??

wenn kein Schwarzes Loch in der Mitte ist, sondern so ein riesen Strahleding, warum sehen wir es von der Erde aus nicht?



das ist ganz einfach und simple zu erklären.. das schwarze loch ist winzig im vergleich zu seiner masse,
vielleicht kleiner als unsere sonne oder so (ka genau aber es soll verdeutlichen was ich meine), gleichzeitig wirkt masse immer wechselwirkend, das heißt
je mehr masse im zentrum ist, desto mehr masse wird angezogen usw usf.. dadrum ist in zentren des universums immer deutlich mehr aufkommen, damit deutlich mehr energie und chemische reaktionen, deutlich mehr sonnen usw auf engstem raum, dadurch ist es heller.
das vergleichweise winzige schwarze loch, wird bei so einer darstellung einfach überstrahlt. oder lässt sich in pixel wahrscheinlich garnicht darstellen so klein wäre es im verhältniss.

Am 26 Nov um 19:27 Yggdrasill
Der Erklärung von BigBangNRG ist nichts mehr hinzuzufügen images/smilies/m-grin01.gif

@Morphic: Der Betreiber, also du, hat es nicht zugelassen? Schade... images/smilies/m-sad.gif

Am 27 Nov um 12:02 Morphic
Yggdrasill:
Der Erklärung von BigBangNRG ist nichts mehr hinzuzufügen images/smilies/m-grin01.gif

@Morphic: Der Betreiber, also du, hat es nicht zugelassen? Schade... images/smilies/m-sad.gif


Als ob ich mich mit einer kleinen Galaxie begnügen würde images/smilies/ugly.gif

...und wenn doch, dann würde ich Eine haben wollen, auf der es intelligentes Leben gibt ;p

Am 07 Dez um 23:01 StefSan
meine Illusion platzt images/smilies/m-sad.gif

Kommentare neu laden

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden