Yggi's Kosmos

Eine Reise durch Raum, Zeit & die Welt der Videospiele

Suche nach Tags: NSMB Wii


Dieser Blog ist unsichtbar!

<!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } -->


Wie das so als alter Mario-Fan ist, holt man sich natürlich jedes neue Mario-JNR aus dem Hause Nintendos, egal, ob es sich dabei um ein konventionelles 2D-Adventure handelt oder ob der italienische Klempner einen Ausflug in die dritte Dimension macht.


Jedes Mal sind die Erwartungen an die Spielmechanik so unterschiedlich wie der Alkoholgehalt von tschechischem Absinth und einer Dose Billigbier aus dem nächsten REWE; man hofft entweder auf Altbewährtes mit einer kleinen Prise Neuerungen oder wünscht sich ein komplettes Makeover, dass zwar noch die grundlegensten Elemente beinhaltet, aber im Großen und Ganzen eigenständig dastehen kann und nicht unter der Aussage leidet, es sei zu uninspiriert oder gar zu weit abgehoben von den Grundprinzipien, die die Serie groß gemacht hat.


Dass es bei einem neuen Mario-Game aber um mehr geht als nur Erwartungen, zeigt konsequenterweise eine illustre, aus fünf Individuen bestehende Runde (zwei richtige Hardcorezocker, zwei 50:50-Zocker und eine Casual-Gamerin), die sich in einem ganz und gar nicht unabhängigen Dörfchen namens Offenbach versammelte und das erst neu zugelegte NSMB Wii in das Laufwerk der Wii schiebt und in einer vierstündigen Session mehr lacht, als sie es wohl in den letzten Monaten je getan hat.


Die Rede ist natürlich vom Spielspaß, der uns NSMB Wii letzten Freitag bereitet hat.


Da die Runde sowohl aus Hardcore- als auch aus Gelegenheitsspielern bestand, war somit die gesamte gesellschaftliche Breite der verschiedenen Zockertypen abgedeckt – weswegen hier nicht auf die Frage eingegangen wird, ob das Game hardcore oder casual sei, da wirklich jeder Spaß hatte und diese Frage damit wohl zur Genüge beantwortet sein dürfte.


Beschränken wir uns darauf, die vom Spiel gebotene Abwechslung und das Gameplay kurz zu betrachten – funktionieren diese?


Jene eben gestellte Frage vermag ich mit einem eindeutigen JA, DAS TUT ES zu beantworten. Ungelogen hatte ich in der Fünferrunde soviel Spaß gehabt, wie nur bei Mario Kart oder Worms... das Prinzip, vier hüpfende JNR-Stars gleichzeitig spielen lassen zu können, geht vollends auf und ist nicht nur irgendein lausiges Feature.


Der Multiplayer ist DER Kern von NSMB Wii, meiner Meinung nach.


Im Singlepalyer hatte ich auch meinen Spaß, keine Zweifel, aber wenn man im MP Tränen lacht, da etwa die 'schlechteste' Spielerin plötzlich den Hardcorezocker hochhebt und in die Lava schmeißt, dabei aber selber zugrunde geht, weil sie vergessen hat zu werfen, ist das ein Moment, der einem ewig in Erinnerung bleiben wird.


Von diesen Momenten hatten wir selbst in Welten, die im Spiel jetzt nicht so vollgepackt waren, mehr als genug... jede fünf oder zehn Minuten löste eine lustige Aktion die vorherige ab, es wurde geflucht, gelacht, geschimpft, das Spiel verdammt und in den Himmel gelobt – Erinnerungen an beste Mensch ärgere dich nicht-Zeiten werden wach.


Wer sagt, digitale Unterhaltung sei nicht gesellschaftsfähig, muss auf NSMB Wii verweisen.


Was das Game bietet, brauche ich hier wohl nicht zu nennen, da das allgemein bekannt ist.


Meine Meinung zum Spiel jedoch wurde aufgrund dieses Spielabends (dem ein nächster in der Nacht darauf folgte) trotz vorheriger Skepsis nicht nur gehörig aufgewertet, sondern auch entscheidend geprägt. NSMB Wii ist definitiv ein Game, dass man auf jeder Party spielen können wird, egal, wie begabt die Spieler sind, denn es gibt genug Gamemechanismen, die es erlauben, selbst ungeübtere Gamer einigermaßen heil etwa durch Welt 5 gelangen zu lassen.


Nintendo ist mit dem Spiel, imo, keinen Kompromiss eingegangen, nein, sie haben den Kompromiss einfach igonriert und ein Game für jedermann geschaffen – es zeigt, wie PERFEKT gutes Spieledesign ist, wie es sein muss, sowohl Casual- als auch Hardcore-Zocker gleichermaßen zu bedienen – denn wenn man anfängt, zu viert zu spielen, ist es eine Herausforderung an beide Zockertypen, heil durch die Welt zu gelangen.


Ich werde NSMB Wii in Zukunft jedem zeigen, der sich auch nur ein bisschen fürs Zocken interessiert, da es meiner Meinung nach ein Musterbeispiel für PERFEKTES Balancing und ausgewogenes Gameplay ist.


Die Kommentare werden ich heute Abend beantworten!


Tags:

NSMB Wii Wii Nintendo


Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden